Donnerstag, 23. Juli 2015

Flüstern der Ewigkeit

Argh, ich habe meinen Blog sträflich vernachlässigt. Aber jeder braucht auch mal eine Pause. Viele haben es trotzdem schon mit bekommen, meine beiden Jungs sind endlich veröffentlicht. Ihr denkt jetzt: Welche Jungs denn? Na, dann müsst ihr unbedingt Andrei und Samuel kennenlernen. 
Andrei lebt in der Bretagne und ist ein neu geborener Vampir, der verzweifelt versucht, mit seinem neuen Leben, das er nicht gewollt hat, zurecht zu kommen. Samuel ergeht es sehr ähnlich. Er ist der Sohn eines berüchtigten Vampirjägers und lebt zunächst in der Nähe von London, bis sein Vater ihn aus mysteriösen Gründen regelrecht nach Frankreich verschleppt. An der Hafenmole von Saint-Pol-de-Léon begegnen sie sich das erste Mal. Andrei weiß nicht, wer da eigentlich vor ihm steht und Samuel bringt es einfach nicht über sich, Andrei einfach zu töten, so wie sein Vater es sofort getan hätte. Sie fühlen sich voneinander angezogen und beginnen eine heikle Romanze. Samuel verheimlicht Andrei, dass er ein Jäger ist, kämpft aber darum, ihre Liaison vor den Männern seines Vaters geheim zu halten. Aber das ist ein hoffnungsloses Unterfangen.
Die Geschichte ist romantisch, blutig, düster und durchaus stellenweise prickelnd. Sie entführt euch in eine andere Zeit, denn wir befinden uns am Ende des 19. Jahrhunderts.
Neugierig geworden? 
"Flüstern der Ewigkeit" bekommt ihr als eBook in allen gängigen Formaten und auch als Taschenbuch. Schaut doch mal auf meine Infoseite der Homepage, da findet ihr auch eine kleine Leseprobe →  Flüstern der Ewigkeit - Buchseite
Bald startet auch eine Blogtour. Um eine Leserunde muss ich mich noch kümmern, die wird es aber sicher auch geben. Für die Facebooker unter euch könnte eine Aktion in der Buchgruppe "Zeilenspringer" interessant sein. Dort wird am letzten Juli-Wochenende eine Autorenvorstellung geplant sein, mit Interview, Kolume zur Buch-Entwicklung, Videos und einem Gewinnspiel. Falls ihr in der Gruppe seid, schaut doch mal vorbei.
So, und hier jetzt noch das Cover. ❤


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen